Mitglied bei
und

Um in die Traditionsveranstaltung "Die Feuerzangenbowle", die seit 1988 in Aachen stattfindet, mal etwas frischen Wind zu bringen, zeigen wir dieses Jahr mit "Filmstudio Lehrjahre" zum zweiten Mal an einem Abend zwei Filme, die alle Studierende einmal gesehen haben müssen: Die Feuerzangenbowle & Animal House.

Veranstaltungen

Freitag, den 22. November 2019 in der Aula 1 im Hauptgebäude

19:30 UhrDie Feuerzangenbowle
22:00 UhrUhr Animal House

Bei beiden Veranstaltungen handelt es sich um Galavorstellungen mit einem speziellen Vorprogramm. Außerdem wird es bei der Feuerzangenbowle eine Verlosung geben, also bewahrt eure Karten gut auf. Im freiwilligen Toga-Wettbewerb vor dem Film Animal House werden die drei besten Aufmachungen - durch das lautstarke Urteil des Publikums - mit Preisen ausgezeichnet.

Eintrittspreise

Die Feuerzangenbowle5,00 €
Animal House5,00 €
Kombiticket7,00 €Beinhaltet den Eintritt für beide Filme

Karten wird es zunächst ausschließlich im Vorverkauf geben. Sollten Restkarten übrigbleiben, behalten wir uns die Möglichkeit vor kurzfristig eine Abendkasse zu öffnen. Sollte dies der Fall sein, werden wir euch einige Tage vorher informieren.

Vorverkauf

Karten für die Filmstudio Lehrjahre werden ab dem 01. Oktober bis zum 17. November über tickets.filmstudio.rwth-aachen.de verkauft. Zusätzlich können Karten an unserer Abendkasse dienstags und mittwochs zwischen 19 und 20 Uhr in der Aula erworben werden.

Mitmachen

Die besondere Atmosphäre des Films entsteht insbesondere auch durch das Mitmachen der Zuschauer während des Films. Damit ihr immer wisst was zu tun ist, bekommt ihr an dem Abend spezielle Mitmach-Hilfen:

Getränke & Essen

Selbstverständlich dürft ihr euch auch in diesem Jahr wieder Feuerzangenbowle oder Heidelbeerwein (oder auch andere Getränke) und Essen mitbringen und während des Films genießen. Wir selber werden auch wieder während der Filmvorführungen Bier, Softdrinks und Knabberkram verkaufen.

Feuerzangenbowle können wir aber aus rechtlichen Gründen nicht ausschenken. Wenn ihr während des Films welche trinken wollt, dürft ihr euch die aber selber mitbringen. Achtet aber darauf diese vorher in wiederverschließbare Flaschen umzufüllen.

Stand: 25.05.2019

Änderungen vorbehalten!